title image


Smiley Re: Rechtevergabe auf FAT32 ändern
Hallo.



> ich habe mir ein Herz gefasst und meine fstab wie folgt geändert:



… und jetzt fasse Dir einen Kopf und beantworte die Fragen: Was bedeutet das erste Feld (/dev/hda1), was das zweite Feld (/windows/C) und was das dritte (vfat)? (Was danach kommt, kommt später. ;))



Mit dem Verständnis wird das Herzfassen weniger experimentell. ;)



> Nur: Als 'flemming' kann ich jetzt alle Dateien auf /dev/hda1 ändern,

> was ich nicht unbedingt erreichen wollte. Eigentlich wollte ich nur den

> Pfad /windows/C/Programme/moneyplex/mdaten erreichen.



Tja, FAT kennt keine ausgefeilten Rechte, daher kannst Du nur[1] entweder ganz oder gar nicht auf jene Partition zugreifen, so ist das nunmal.



Liebe Grüße,



Jane



[1] Das bezieht sich nur auf die einzelnen Zugriffsarten für sich genommen; natürlich kannst Du Dir vollkommene Leserechte einräumen, ohne schreiben zu können - aber Du wolltest lesen *und* schreiben, und das geht nur ganz oder gar nicht.

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: