title image


Smiley Re: Können/Wissen Katzen mehr als wir ahnen?
Hi,



da ich schon viele Menschen erlebt habe, die im Sterben lagen, weiß ich, dass diese Sterbenden schon etliche Tage vor ihrem Tod nach Tod riechen. Es ist für uns Menschen kein angenehmer Geruch. Katzen riechen das noch eher als wir Menschen u. sie stören sich auch nicht an dem Geruch. Sie haben einen erheblich besseren Geruchssinn als der Mensch. Kater Oskar konnte deshalb schon lange vorher riechen, wenn ein alter, kranker Mensch stirbt.

Da Kater Oskar nach Aussagen des Pflegepersonals sonst keine Kontakte zu Menschen pflegte, fühlte er sich meiner Meinung nach besonders zu den Sterbenden hingezogen. Sie waren ihm nicht unangenehm und er musste sich von ihnen keine Quälereien u. Misshandlungen gefallen lassen, wie er es möglicherweise schon erlebt hatte, bevor er in das Pflegeheim kam. Zu ihnen legte er sich gerne, um sie mit seinem Kuscheln über die letzten Tage hinweg zu helfen.

Es gibt viele Vermutungen, warum ein Tier sich so verhält. Wir werden es nie genau erfahren. Kann auch sein, weil jedes Tier andere Angewohnheiten hat. Sie können es uns ja nicht erzählen, warum sie sich so verhalten.



LG male
MeinePflegekatzen Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere (abgeändertes Original von A. Schopenhauer, unbekannter Autor lt. http://de.wikiquote.org/wiki/Tier)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: