title image


Smiley Re: Meine Grace ist ein echtes Raubtier...
Hi Caleb,



>Denkst Du, das Risiko ist hier wirklich gross, dass sie runterfällt?



Oh ja, Miezen turnen, warum auch immer, sogar auf der Balkonbrüstung ohne zu jagen rum.



Bei mir sind schon mehrere Katzen von der Terrasse gefallen.



Fritzi war die letzte Katze, der trotz Absicherung der Terrasse 13 m in die Tiefe gesegelt ist. Den Flug hat er mit ein paar Prellungen gut überstanden. Bärle hat sich, als er damals auch fliegen wollte, ein Bein gebrochen. Die OP war nicht billig, kostet so ca. 500 Euro. Auch einer von meinen beiden Persern hat fast mit keinen Verletzungen den Absturz überlebt. Ein anderer Kater hat sogar sein Leben verloren, er hat sich beim Aufprall so schwer verletzt, dass ich ihn nur noch einschläfern lassen konnte.



Bei meinen gewesenen Freigängern ist keine Katzen damals abgestützt, obwohl meist ihr Heimweg über Dächer und von da auf die damals noch ungesicherte Terrasse war.



Das Fell vom linken Bein wurde bei der OP abrasiert.





Nach dem Zaun geht es ca. 13 m in die Tiefe














LG



geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: