title image


Smiley Re: Parkplatznutzung Gewohnheitsrecht
Es ist richtig, dass auch ein mündlicher Vertrag auch ein Vertrag ist. Aber auch ein mündlicher Vertrag kann gekündigt werden. Insofern ist höchstens noch eine kleine Verzögerung drin. Ob man das ausnutzen will? Ich würde es im Interesse einer vernünftigen Beziehung zum Vermieter nicht tun.



Klar hat der Vermieter das Recht an den zu vermieten, der ihm das meiste Geld bietet, das nennt sich Mwrktwirtschaft ;-)





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: