title image


Smiley Ist doch egal: was Apple macht ist immer gut
Es gibt viele Geräte mit Lithium Polymerakku, die trotzdem einfach von aussen zugänglich sind und das Gehäuse nicht "instabiler" machen (davon ab: drei Airs, die ich getestet habe, kippelten auf dem Untergrund, weil das Gehäuse verzogen war. In Foren wird dieses Problem auch des öfteren angesprochen). Aus gutem Grund werden in Notebooks üblicherweise Wechselakkus eingebaut.Mich würde ja mal interessieren, was die Apple Fans sagen, wenn Steve Jobs erklärt:"ihr braucht keine Tastatur, Tastaturen waren gestern! Das kann man alles mit iGesture machen". Irgendwas fällt ihnen bestimmt ein.Ich mag ja auch einige Apple Produkte, aber fehlende Schnittstellen, Laufwerke und nicht wechselbare Akkus irgendwie zu rechtfertigen ist für mich Markenhörigkeit.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: