title image


Smiley Re: Ist doch egal: was Apple macht ist immer gut
Naja, ich wiederhole mich da ungern... aber der akku ist problemlos wechselbar. Die Form des Akkus ordnet sich halt der Gehäuseform unter, ne einfache Klappe zum Öffnen stelle ich mir da schwierig vor. Mit anderen Geräten zu vergleichen, die es natürlich gibt, bringt wenig, da sie eine andere Gehäuseform haben.Diskussionen zu Schnittstellen/Laufwerk gibt es zuhauf... spare ich mir.Und zum Vorwurf der Markenhörigkeit: Ich benutze schon seit einigen JAhren Apple-Computer, habe damit lange mein Geld verdient... und ärgere mich seit langem über die teilweise unterirdische Produktqualität der kostspieligen Geräte. iPhone und iPod sind weitgehend spurlos an mir vorübergegangen... die Tatsache, dass ich das für meinen Geschmack unbegründete Geschrei um den angeblich nicht wechselbaren Akku für Unsinn halte, hat also mit Markenhörigkeit wenig zu tun.


There is a theory that states: "If anyone finds out what the universe is for, it will disappear and be replaced by something more bazaarly inexplicable." There is another theory that states: "This has already happened...." (The Hitchhiker's Guide to the Galaxy)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: