title image


Smiley Re: ITunes???
Hast Du denn auch den richtigen Codec gewählt? Der iPod ist kein Allround-Video-Player. Soweit ich weiß, gehen da nur wenige Formate drauf, am besten ist wohl reines MPEG4, wie es mit H264 steht, weiß ich nicht, DIVX und co. kannst du vergessen.iTunes nutzt ja Quicktime. Unter MacOS spielt Quicktime zwar alles ab, was einem unter die Nase kommt, aber unter Windows nicht unbedingt, da sich da die Plugins meistens an andere eigene Player binden, oder vorzugsweise den Mediaplayer.Wenn Du gewisse Videos zu iTunes nicht adden kannst, dann liegt das an einem nicht unterstützten Format (z.B. XVID oder Vorbis). Und dann gibt es halt noch die formate, die Quicktime zwar abspielen kann, der iPod aber nicht.Falls Du nen Mac hast, versuche selbst erstellte Videos mit iMovie o.Ä. gleich nach MPEG4 zu bringen. Oder besorg dir Quicktime Pro (Win und Mac) und codiere die um.Dabei solltest Du beachten, dass für den iPod die bitrates niedrig sein sollten. Also eine "DVD-Sicherheitskopie" mit 640x480 und 28fps wird den iPod überfordern und er verweigert evtl. die Wiedergabe.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: