title image


Smiley Re: Buchstaben bei der Eingabe verbieten
1. Beitrag von vic1986Die Zeile "std::cin.ignore usw." erzeugt bei mir den Compilerfehler: 'template struct std:numeric_limits' used without template parametersKommentiert man die Zeile aus, gibts bei fehlerhaften Eingaben eine Endlosausgabeschleife.Ich hab dann mal nachgeschaut und diese Zeile ersetzt durch cin.sync() => Die Eingabe von 'ddd' erzeugt die erwartete Fehlermeldung, die Eingabe von '3d' ergibt als Ergebnis eine 3 und die Leerzeile [Enter] erwartet ohne Fehlermeldung erneut eine Eingabe in der nächsten Zeile. Das ist wohl nicht das, was morimamorino möchte.2. Beitrag von parcer bezüglich scanf:Hab ich mit C (nicht C++) ausprobiert, der Rückgabewert von scanf ist auch bei fehlerhaften Eingaben immer gleich und nicht auswertbar. Zu den weiteren beiträgen enthalte ich mich jedweden Kommentars.3. Wenn Du mit dem Borland C++ Builder Vers. 3 oder höher arbeitest und ein Windows-Programm brauchst, schau mal da: http://www.gmx.de/mc/OIa9A2ecK3IwOzLIMBCd6VukPfAUY5Hab mir die Mühe gemacht und ein kleines Testprogramm geschrieben, funktioniert einwandfrei.Ansonsten verweise ich auf meinen ersten Beitrag.tanderadeiP.S. Arbeite in der Konole mit DEV C++ Vers. 4.9.9.2, müsste kompatibel zu GCC sein. Ansonsten mit C++ Builder Ver. 3.0



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: