title image


Smiley Re: Problem mit Massestelle am Auto
0,5 Volt Spannungsdifferenz machen bei normalen Leds keinen Unterschied. Das würdealles durch den Vorwiderstand wegkompensiert werden. Die Hauptaufgabe desVorwiderstand ist es, einen passenden Strom für die Led zu liefern. Verringert sichdie Eingangsspannung, werden bei gleichem Widerstand veränderliche Ströme an die Ledweitergereicht. Das kann bei Low-Current-Leds dazu führen, dass die Led mal leuchtetund mal nicht. Bei Standard-Leds mit 20mA oder mehr macht eine Spannungsdifferenzvon 0,5 Volt so gut wie nichts aus. Lediglich die Helligkeit der Led wird etwasschwanken.Berechnung des Vorwiderstand:UB - UD------- = RVor [Ω] ID [A]Mit dieser Formel und den gemessenen Werten für die Betriebsspannung (die Autobatterie)kannst Du nun auch die Ströme für die Led errechnen.UB - UD------- = ID [A] RVorUB = BatterieUD = Durchlassspannung der LedID = Durchlassstrom der Led [gemessen in Ampere]Ich tippe einfach mal:Entweder ist die Autobatterie bereits defekt oder Du hattest einfach nur einenschlechten Kontakt zur Masse. Schlechter Kontakt kann auch zusätzlicher Widerstandbedeuten.mfg Achim



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: