title image


Smiley Re: Politisch korrekt?
> Pille-PalleGenau.Das soll nur ablenken.Auf der einen Seite die "gutmenschlichen[1] politisch Korrekten" oder "politisch korrekten Gutmenschen"[1] davon, dassa) sie das gar nix angeht im Sinn von sie sind von den Betroffenen nicht autorisiertb) sie nichts bewirken, ja sogar kontraproduktiv wirkenc) sie eigentlich ihre (die menschliche) Natur verleugnen (deren bestimmendes Merkmal die Abgrenzung gegenüber 'den anderen' ist), sie das also als Vehikel benutzen, um zu einem "besseren Menschen" zu werdenUnd auf der anderen Seite begrüsst und fördert man solches Pillepalle, weil es von den wirklichen Problemen ablenkt - sodass man da nix tun muss.Leidtragende sind immer die Objekte der wirklichen Diskriminierung, von der damit abgelenkt wird.Einer der weltanschaulichen Lehrmeister der politischen Richtung, die meist hinter solchem Pillepalle steht, hat gesagt "Religion ist Opium fürs Volk".Und das Pillepalle ist nix anderes. Ob Religion oder Weltanschauung - es sind immer die gleichen Typen, die sich davon einlullen lassen. Und die Folgen sind auch immer gleich...----[1] ich schei** drauf wer das Wort erfunden hat! Wer mich dafür, dass ich es verwende, ins ihm unliebige Eck stellen möchte, der soll das machen, wenn ihm davon leichter wird...


Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: