title image


Smiley Re: Wenn Du wüsstest...
guten tagsolche berichte sollen doch nicht den hersteller "aufwecken", das der seine qualität ändert.solche berichte sind für den verbraucher. der nämlich durch seine "geiz ist geil" mentalität so einen dreck erst ermöglicht. der spinat darf eben nicht mehr als 45 cent kosten und dafür soll noch der blub drin sein.daran liegt es doch, solche skandale gibt es immer wieder bei lebensmitteln. solange eben der preis für viele käufer entscheidet. ist ein problem, das unlösbar ist.weil selbst ein höherer preis keinen deut bessere qualität bewirkt. schlimmer noch, je höher der preis umso mehr gewinnmarge ist ja da für betrüger.sieht man ja z.b an bio gemüse, was zu grossen teilen aus china kommt. freiwillig kontrolliert, ohne wirkliche gesetzesvorgaben. das kostet locker mal das doppelte oder dreifache und ist in der qualität oft nicht besser, als das von der kolchose wo der discounter spinat wächst.also sollte man möglichst viel was man isst aus seiner region kaufen, selber anbauen oder tauschen wie früher z.b 6 eier vom eigenen hof gegen ein stück käse vom nachbarn. kilo fleisch von gegenüber gegen die milch vom eigenen hof.aber da das nun sehr schwer durchführbar ist, nicht jeder sich zertifiziertes und gepüftes essen vom bio markt leisten kann, wird wohl die übergrosse mehrheit der bevölkerung weiter möglichst billig, möglichst viel kaufen.regelmässig durch berichte in den medien über neue skandale erschüttert.tschüss burki



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: