title image


Smiley Re: Wieso essen wir keinen gefrorenen Spinat....
Na ja, wie sieht es denn mit Apfelsaft, Apfelbrei, Marmelade... aus? Bei den Äpfeln erzählte ein LKW Fahrer, dass dort wo sie die Äpfel abkippen Ratten so groß wie Katzen rumdüsen und öfter mit der Wasserstrahlkanone zusammen mit den Äpfeln in die Schwemme gehen.... Selbst gesehen, dass große Ratten in fleischverarbeitendem Betrieb unter den Förderbändern... unterwegs waren und der Betrieb war sauber geführt! Du, man kann nicht alles ausschließen, allerdings sollte auch nicht gesauigelt werden. Andererseits sind wir heute viel besser dran als früher was Hügiähne angeht, angefangen hat es bei uns in D ja mit dem Bierreinheitsgesetz vor einigen Jahren in Bayern. Da waren auch allerlei "Zutaten" drin die nicht unbedingt ne Wohltat waren. Nachteil widerum z.B. bei Käse sind die Verhältnisse zu klinisch gibts keine Spezialitäten mehr, denn die leben sozusagen von den Verunreinigungen (Pilze, Bakterien) vor Ort in der Käserrei oder dem Lager/Reifekeller. Nicht umsonst haben wir kaum Käsesorten während die "Südländer" F, I oder auch Ch da viel mehr Auswahl bieten. Hängt u.a. auch mit Adolf zusammen der die Kleinmolkereien wegen Versorgunsgengpässen und Kontrolle schließen ließ.Alles hat eben 2 Seiten und solange keine überwiegt sollte alles im Rahmen bleiben.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: