title image


Smiley Re: GTA vs. "GTA Killer" Mafia 2
Verstehe, Du willst immernoch auf das "Phänomen" Computerspiel im Allgemeinen und da evtl. GTA im Speziellen hinaus?!Möglicherweise ist es einfach die möglichst "realistische" Nachbildung einer Stadt und des in ihr enthaltenen Lebens. Und in dieser "realistischen" Welt kann man nun Dinge tun, die man besser "real" nicht tun sollte. Leute erschießen/überfahren, Autos klauen, Bandenmitglider mit nem Baseball Schläger vermöbeln,...In einem SciFi Szenario kann man vielleicht ähnliches tun, aber aufgrund der "aburden" bzw. realitätsfremden Umgebung scheint es weniger provozierend. Letztlich werden in den Medien auch Dinge genannt und mit GTA in Zusammenhang gebracht, die so garnicht möglich sind, z.B. eine Vergewaltigung. Jemand, der das Spiel nicht kennt, zieht daraus falsche Schlüsse. Und generell gehört so ein Spiel nicht in "Kinderhände", ist also ab 18 Jahren. So gesehen verstehe ich generell die Aufregung nicht, vonwegen "Gewaltspiele". Ist doch eh nur für Erwachsene *SchulterZuck*. Ach so, das Spielen auch Kinder?! Na dann sollten wir uns vielleicht überlegen, warum das so ist, anstelle "Kinderschutz" zu predigen und "Erwachsenenschutz" zu betreiben. Denn ich "will" solche Spiele spielen...Die Abgrenzung GTA/Mafia ist imho nur das Szenario. Innerhalb der Mafia aufzusteigen und den Flair der 20er/30er Mitzunehmen ist imho "cooler", als in der Gegenwart zu spielen. Aber das mögen manche anders sehen.Wie gesagt, mir persönlich ist der Gewaltgrad in einem Spiel egal. Zugegeben, wenn ich in einem Shooter meinen KI Gegner erschieße und er verschwindet einfach oder hockt sich hin oder wird in der deutschen Fassung durch "Roboter" ersetzt, finde ich das erstens lachhaft und zweitens zerstört es einfach die Atmosphäre. Man stelle sich mal vor, sowas passiert in einem Film! Natürlich müssen keine Körperteile fliegen oder das Blut lieterweise spritzen, aber ein gewisser "realistischer" Gewaltgrad gehört einfach in einige Spiele rein. Und diese sind dann halt ab 18, so what....MfG Blase


"Die Zeit, in der man quasi Gott-gleich über den eigenen Computer walten konnte, sei damit zu Ende."

It´s not a bug, it´s a feature!!

There are 10 types of people, those that understand binary and those that don't!

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: