title image


Smiley Re: Wie seht Ihr die Zukunft des PCs für Spiele?
> Naja...verstehen kann ich das schon. Bei einer Konsole gibt es lediglich eine > mögliche Konfiguration. Bei PCs gibt es tausedne Möglichkeiten mit ebenson vielen > Treibern und noch dazu drei oder vier möglichen Betriebssystemen.Wobei es erstaunlicherweise weniger die Kompatiblitätsprobleme bzw. jegliche technische Probleme sind, die den Unmut der PC-Spieler aufsich ziehen. Es sind schlicht und ergreifend, Story-Fehler, nicht funktionierende Features usw. Und das sind einfach nur Plattform unabhängige Sachen. Und die rühren einfach nur daher, daß die meisten Spiele einfach viel zu früh auf den Kunden losgelassen werden. Was ja bei PC Spielen ja auch supi funktioniert. Es kann ja nachgepatcht werden.Das GTA4 (bisher) nicht für den PC rauskommt, sind garantiert irgendwelche marketingtechnischen Gründe. Wie durch ein Wunder gibt es ja jetzt diese "günstigen" XBox-GTA Bundles. Und zu Zeiten von DX10 und "Games for Windows" wäre es nicht das erste mal, daß ein Spiel (vorerst) nur für einer bestimmte Plattform erscheinen DARF... Diesmal ist es halt die Konsole, die den Anfang machen darf.Ciao, Frank



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: