title image


Smiley Re: Hier geht's um's Geld...
Bei der Lektüre des von Dir verlinkten Artikels kommt mir auch noch ein anderer Aspekt in den Sinn, warum gewisse Künstler sich so sehr gegen Tauschbörsen etc. aussprechen:Welche Informationen haben die von ihren jeweiligen Agenten, Managern, Kontakten beim Label etc. bekommen? Könnte es sein, dass die Typen schlicht einseitig informiert wurden?Denen könnte es ähnlich gehen wie denen, die Bild lesen, aber kein Bildblog (http://bildblog.de/). Man nehme auf Bildblog z.B. diesen Artikel:http://www.bildblog.de/2936/reine-willkuerWenn also z.B. ein Udo Lindenberg von seinem Manager nur das Jammern über die ach so bösen Raubkopiermörder zu hören bekommt, zusammen mit den fragwürdigen Zahlen darüber, wieviel Schaden dadurch angeblich entstehen soll, kommt er doch logischerweise zu einem anderen Schluss als wenn er erführe, dass gerade die Tauschbörsennutzer mehr CDs kaufen und somit die Verkaufszahlen seines Machwerks eher ankurbeln...


CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: