title image


Smiley Re: Zugriff auf Datenbank (1:n) mit Objekrelationalem Mapping und Vectoren
>Die Objekte, die dazu verwendet werden haben als Datentyp Vector der Überklasse (also der obersten, da die Klassen miteinander Vererbt sind, praktisch so wie Beziehungen in der Datenbank).Der Vergleich hink nicht nur ein wenig; was hat Vererbung mit Datenbankrelationen zu tun ?>Ich hoffe das war verständlicher.Für mich jedenfalls nicht.Gruss,Marvin


"Was für eine deprimierend dämliche Maschine!"

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: