title image


Smiley Re: Für gefrustete Nokia Mitarbeiter bleibt da nur...
hast du dir schonmal überlegt, wer so ein handy entwickelt/erfindet? weißt du wieviele leute man erst mal nur damit beschäftigt, platinen zu planen, firmware zu schreiben und die dinger erst mal produktionsreif zu bekommen? weißt du, wieviele lizenzgebühren man teilweise für "standard-interfaces" bezahlen muß?das wird in den produktionskosten gerne außen vor gelassen...von den 300 euro ohne vertrag bleiben erst mal 50-100 euro beim handel, 50 euro beim großhändler und dann gehen noch ein paar euro für die logistik drauf. wieviel bleibt dann noch bei nokia?um mal eins klar zu stellen: ich finde persönlich auch nicht gut was nokia da macht, aber immer alles auf die "kapitalisten" zu schieben ohne mal beim kauf von produkten auf die "soziale" komponente zu achten finde ich auch unfair.mal hand aufs herz: wer von euch kauft fair gehandelten kaffee, obst und gemüse von lokalen erzeugern zu fairen preisen und meidet ausbeuter wie kik, schlecker und co?der darf auch über die "bösen" manager von nokia schimpfen weil er selbst nicht verantwortlich ist für unsere dumpingpreise....



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: