title image


Smiley Re: Vorstellungsgespräch VW ....
Denke kaum ein Personalier wird dich abweisen weil du schon X-andere Versuche unternommen hast. Die wissen wie schwer es ist, vorallem in einem solch beliebten Beruf, Fuss zu fassen.Zu den 8 Fehltagen würd ich einfach die Wahrheit sagen: "An diesen Tagen hatte ich Vorstellungsgespräche und Eignungstest" (ganz nebenbei sind 8 Vorstellungsgespräche bzw. Eignungstest wohl noch verhältnissmässig wenig). Diese Aussage ist - neben der Tatsache das es die Wahrheit ist - auf jedenfall besser als: "da war ich krank" o.ä.Für die Frage: "Und warum sind diese Tage als unentschuldigt eingetragen? Konnten Sie Ihre Vorstellungsgespräche denn nicht belegen"...solltest du dir eher eine ausrede einfallen lassen. Denn anders als du sagst, kann man solche Termine sehr gut nachweisen, sogar im Voraus schon. Denn den meisten Lehrern reicht einfach nur die schriftliche Einladung als Beleg dafür. Wenn du telefonisch eingeladen wirst, reicht - je nach Zuverlässigkeit des Schülers^^ - auch meist ein vorheriges "Am 15.04. bin ich bei einem Vorstellungsgespräch..." Also den Schuh wirst du dir anziehen müssen, das du da bischen was verpennt hast.Und ganz allgemein fürn Vorstellungsgespräch: Sei ruhig, versuch dich vorher noch etwas zu fangen und sei einfach freundlich. Denk dir nicht, das vor dir irgendein Halb-Gott sitzt...im Prinzip ist das auch nur ein Mensch. Es könnte dein Nachbar sein und du würdest ganz normal mit Ihm reden können...Nochn kleiner heisser Tipp von mir: Lass dir ruhig ein paar Sekunden Zeit für eine Antwort. Nicht zu lange natürlich...aber auf jedenfall nicht hektisch die Antworten abfertigen, weil du denkst so kommst du da schnell wieder raus.Ansonstne viel Glück und berichte mal wies lief...



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: