title image


Smiley Re: Rechner aufwerten
Oha - so schlecht gleich... PC Mensch hat mir ein Paket mit Intel Pentium Core2Duo E8400, Gigabyte EP35-DS3, 2048MB (2 x 1024MB) DDR2 (800) Aeneon, Arctic Freezer 7 Pro CPU Kühler undnötige Kleinteile für 340 Euro angeboten. Zusammenbau für 60 Euro und dann wird auch Betriebssystem wieder aufgespielt. Nagelneuen Rechner will ich eigentlich nicht kaufen, eher ein feines System aus einzelnen Komponenten zusammenbauen lassen. Habe einige Jahre selber mit 256 MB Ram Bildbearbeitung gemacht, allerdings mit FixFoto und Photoshop Elements. Ging ganz gut und meine Ergebnisse sind sehr vorzeigbar geworden. Neuer Rechner heisst leider auch auf Windows XP verzichten zu müssen - ich mag kein Vista und will XP solange als möglich nutzen können. Vorallem laufen einge meiner teuer gekauften Programme nicht unter Vista - warum soll ich ohne Not auf ein komisches Betriebssystem umrüsten?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: