title image


Smiley Hierzu sollte man wissen, dass immer Mittwochs bis 16 Uhr generell
bei ALLEN Mineralölgesellschaften die die neuen Preise für die Woche festgelegt werden.Es liegt dann an den Mineralölgesellschaften, WIE SCHNELL sie diese Preise an die einzelnen Tankstellen (heute fast überwiegend elektronisch von Zentrale, aber auch Möglichkeiten der Selbstregulation in einem umkämpften Marktumfeld durch Tankstellenpächter möglich) weitergeben.Das heißt aber NICHT, dass diese Preise die ganze Woche stabil bleiben!Bei Veränderung an der Rotterdamer Spotbörse sind Korrekturen nach oben und unten innerhalb der Woche möglich.Im übrigen sind nicht die Mineralölkonzerne an dieser Preisbildung die Hauptausschlaggebenden, sondern Spekulanten an der Börse und die Bundesregierung, deren Mineralölsteuer 2/3 des tatsächlichen Spritpreises ausmacht.Die Probleme sind also hausgemacht. Das bitte nicht vergessen!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: