title image


Smiley Re: Leute wie Du sind mit Schuld an den hohen Preisen!!!
> Preise werden doch nicht wegen irgendwelcher Kostenstrukturen erhöht, sondern einzig und allein, weil man glaubt, sie am Markt durchsetzen zu können. Meinst du?Wir sind doch hier nicht am Limostand oder beim Dealer.Mit welchen Argumenten und Begründungen kann man sie denn am Markt durchsetzen?"Lieber Kunde, unsere Lohnkosten sind zwar gestiegen, und die Energie ist auch supergünstig zurzeit, aber weil das ja auch bei Ihnen so ist, und Sie es sich deshalb locker leisten können, werden wir unsere Preise erhöhen" ;-)Und meinst du nicht auch, dass jeder Produzent seine Preise ein kleines bisschen unter denen der Konkurrenz halten wird - falls die Kosten es zulassen?Hm.Da spielen dauernd die Kosten mit...Aber wenn so ein Produzent feststellt, dass seine (Lohn-)Kosten höher sind als der Gewinn, und dass die am Markt durchsetzbaren Preiserhöhungen das nicht abdecken, was macht er dann?Ach ja, stimmt! Nicht die Preise erhöhen, sondern die Lohnkosten senken. Ist ja immer das erste, was den Unternehmensberatern einfällt.Dann wird er also Personal abbauen. Und wen schmeisst er zuerst raus?Wahrscheinlich die, die nur jammern (und deshalb unmotiviert wirken). Die ihren eigenen Preis (den Lohn) nicht hoch genug durchsetzen können (warum wohl?). Und deshalb ab und zu mal blau machen "müssen".Hmmmmm ...


Gruppenfoto: Y8

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: