title image


Smiley Re: ATARI-ST als Steuerungs u. Überwachungssystem ?
Im Prinzip brauchst dafür nur den 74(xx)138 3 zu 8 Adressdecoder. Du suchst im ST Adressraum einen Bereich der von nichts anderem genutzt wird. In diesem diesem Adressbereich selektierst Du über die enable Leitung den 138er.Die 3 Adr.-Leitungen A0, A1 und A2 schließt Du am 138er an die entsprechenden Pins an (alles am besten am ROM-Port Anschluss abgegriffen ) nun kannst Du entsprechend der Grob/Feinadressierung zwischen 8 x 8255 umschalten. Für den ROM-Port vom ST gab es mal eine Pufferschaltung von ct (emedia) die eignete sich hervorragen für solche Sachen, schützt sie doch den ST vor größeren Schäden.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: