title image


Smiley Re: Amiga 1200 - teures Stück!
>Aber wenn die Entwickler den Amiga1200 slebst angeben und sogar empfehlen, wird der >68EC020 kein Problem sein, oder?Ja, logisch ! ;-)>>> Kostenlos ? ;-) Was ist denn der Preis ? >Oh sorry, 60 Euro.>1200er Kickstart/ Workbench 3.0 ist bei.60 euro ist i.O. ! Ist die 40MB-Platte eingebaut (2,5" oder 3,5" ?) ?"Dazu kenne ich mich jedoch zu wenig mit der Amiga Hardware aus, daher wäre mir ein komplettes System Amiga mit eingebauter Festplatte, wo ich nur noch die Disketten reinschieben muss und Install drücken, lieber."Das hoffen die meisten, die sich heute bei Aldi einen PC kaufen....;-)Schade, schade, dass es Amberstar/Ambermoon nicht auf Playstation/XBox gibt, da müsstest Du nicht mal Install drücken. *g*Na ja, der Amiga hat halt leider den schlechten Ruf als Spielkonsole, dabei konnte/kann man viel mit ihm machen (vom Vorgänger - dem Brotkasten - ganz zu schweigen)."Wenn etwas schief geht, weiß ich ja auch nicht, mache ich was falsch, oder ist die Hardware defekt. Das ist mir zu unsicher."Ich bin mir ziemlich sicher, dass hier in diesem oder in Amiga-Foren noch einige Posts von Dir erscheinen werden (aber wenn man mit Linux Erfahrung hat, kommt man mit dem Amiga gut zurecht !) ! ;-)Dann mal viel Spass in der Amiga-Welt.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: