title image


Smiley Re: das neue ubuntu, aber warum ....
Dafür ist doch Ubuntu bekannt. Ich mein damit das es einem schon viel Arbeit abnimmt. Ob das immer erwünscht ist, steht auf einem andern Blatt. Aber schalt doch alles was du nicht brauchst einfach ab. Alternativ dazu kann ich dir Debian an Herz legen, ist ja auch die Basis zu Ubuntu. Nur Ohne viel Schnickschnack.




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: