title image


Smiley Mit Fahrrad von Hamburg nach München ... sind es nicht mehr als 800 Km?
Hallo Leute, was meint Ihr?Vielleicht lesen Aktivbeteiligte mit. Wobei ich es gut finde, dass eine solche Sache gemacht wird. Es geht um die aktuelle Information.800 Km in 4 Tagen, das ist zu schaffen. So ca. 200 Km am Tag, fuhr ich früher auch.Aber ich glaube, dass die Strecke größer ist; - Autobahn wird er nicht fahren.Meine größte Radstrecke, war von Aachen nach München, über Elwangen. Ich war weit über 700 Km gefahren; dafür hatte ich 3,5 Tage gebraucht.In Euskirchen schlapp gemacht, - dann wieder aufgestiegen; nach Elwangen rauf, schlechte Wegstrecke, abgestiegen und zu Fuß wegen Sonne; wieder aufgestiegen, und weiter gings über Augsburg mit Rückenwind nach München.Meine Straßenkleidung schickte ich nach München vor. In München im Deutschen Museum, trug ich schon Straßenkleidung, außer meine schmalen Sportschuhe(keine Fahrradschuhe); ein Polizist(in Zivil) sah mich, und fragte mich: "Sind Sie mit dem Fahrrad nach hier gefahren?" ich sagte: "Ja." Er fragte weiter: "Woher sind Sie gekommen?" ich sagte: "Aus Aachen".Er fragte: "Wieviel Tage brauchten Sie?" ich sagte: "Dreieinhalb Tage".Er sagte: "Ich bin 5 Tage gefahren, und komme von Hamburg runter.".Es ist ein Zufall, dass ich diese -Aktuelle Information- lese.Was meint Ihr?Viele GrüßeAlberke



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: