title image


Smiley datei geöffnet von ....
Wir haben in unserm Netzwerk (windows 2003 Server, XP SP2 Clients) auf Office 2003 SP1 Basic umgestellt. Unser Problem schildert sich wie folgt: Ein User (User A) öffnet ein x-beliebiges Worddokument auf dem Server, anschl. öffnet ein weiterer User (User B) das gleiche Dokument und bekommt die Meldung: "Die Datei XYZ ist zur Bearbeitung gesperrt von Benutzer "User C". Die Meldung ist ja in Ordnung, nur warum ist sie gesperrt von User C? User A hat die Datei doch geöffnet. User C hat diese Datei nicht geöffnet. Es wird überings scheinbar immer gemeldet das User C die Datei gesperrt hat egal welches Domumet und welcher User arbeitet. Kennt jemannd diesesVerhalten und hat eine Lösung? Berechtigungsprobleme schliesse ich aus, da jeder User Vollzugriff auf das Dokumentenlaufwerk des Servers hat.


ot => Ohne Text
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik
unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir
jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
mfg und schon mal Danke
6168761




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: