title image


Smiley Re: Novell 3.12 Kein Servertool läst sich straten
Hallo erwin,hast Du eine Datensicherung Deines Systems? Wenn ja, würde ich versuchen, den Inhalt vom SYS-Volume auf ein Verzeichnis zurückzuspielen und von dort aus SYSCON aufzurufen. Ich nehme doch an, dass das SYS:Public-Verzeichnis sich im Suchpfad befindet. Oder einfach MAP im DOS-Fenster eingeben und wenn die gemappten Laufwerke angezeigt werden, dann ist SYS:Public als Suchlaufwerk gemappt.Wenn das mit der Datensicherung nicht klappt, dann versuchen mit BINDFIX die Konsistenz der Datenbank zu überprüfen. Sollte eine Inkonsistenz festgestellt worden sein, dann kann man versuchen, mit BINDREST die Datenbank zu restaurieren. Dieser Schritt ist allerdings nicht ohne Risiko. Daher sollte man versuchen, auf einer zweiten Maschine aus den NetWare-Server zurückzuspielen und dort ein BINDREST zu machen, um zu schauen, ob die Datenbank danach wieder in Ordnung ist.Bist Du Dir auch sicher, SYSCON mit einem SUPERVISOR-Account zu starten? Viele GrüßenirvaNa



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: