title image


Smiley Re: Solche Displayschutzfolien sind vom Prinzip nicht schlecht,
da man ja nur noch wenige entspiegelte Bildschirme bei Notebooks bekommt.Das eigentliche Problem dabei sind aber nicht die eingeschlossenen eventuellen Staubkörner, sondern Luftblasen. Du hast doch bestimmt schon mal so künstlich selbst abgedunkelte Heck und/oder Seitenscheiben, von "GTI-Fahrern" oder oder sonstigen "Hobbyautotuner" gesehen.Macht das kein Profi ist mit extrem vielen Lufteinschlüssen zu rechnen, was dann mehr als bescheiden aussieht.Welche man aber im Gegensatz zu einem Glasuntergrund, bei Kunststoff nicht mit Stecknadelnund kräftiges ausdrücken bearbeiten sollte.


Viele Grüße - Georg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: