title image


Smiley Re: MSSQL 2000: Datenbank schneller nach Backup einspielen?!
Servus John,die Defragmentierung der Datenbankfiles durch das Wiederherstellen könnte schon etwas damit zu tun haben. Hab mich mit dieser Frage zwar noch nie konkret beschäftigt, bei größeren Datenbanken würde mir das aber durchaus plausibel erscheinen.Das LogFile ist, wie so oft, ein ganz heißer Tipp. Mir ist jetzt nicht klar, was genau du mit deiner Aussage diesbezüglich meinst, aber mit dem Logfile lässt sich schon so einiges machen bezüglich Performance. Viele Einstellungen des Logs werden aber natürlich zusammen mit dem Backup übernommen...Stellt sich noch die Frage warum überhaupt ein Backup wiederherstellen musstest? Hast immer noch ein und dieselbe Hardware in Verwendung? Hast den SQLServer um andere Datenbanken erleichtert oder vielleicht auch das Filesystem entlastet oder hat sich das Umfeld selbst irgendwie verändert? Netzwerk, Benutzerzugriffe, Speicherauslastung ....?Ciao, WolfgangE


An Optimist Is A Person Who Has Not Been Shown All The Facts Yet!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: