title image


Smiley Re: Zeitangaben in Minuten umrechnen
Hallo,vielleicht kann ich einen möglichen Lösungsweg anbieten (allerdings für den *deutschen* Funktionsnamen und nur, falls du deine Zellen mit den Zeitangaben im Text- statt im Zeitformat formieren kannst):Also Zelle "A1" in deinem Beispiel als "Text" formatieren, dann kannst du mit =ZEITWERT(A1)*1440 die Minuten ausrechnen lassen.Das sollte auch mit tausenden Stunden noch klappen.Gruß, Tom



geschrieben von

Anhang
Bild 47438 zu Artikel 1982695

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: