title image


Smiley Sehr enttäuscht von dem Film
Ich mag ja Actionfilme und da muss es auch nicht immer soooooo logisch sein. Aber was einem hier geboten wird ist total lächerlich. Ich kann es auf den Tod nicht ausstehen, wenn man wegen künstlicher Dummheit Spannung erzeugt (Dinge wie 5 Meter vor dem sicheren Ziel, stolpern oder so). Gegen einen Hüpfer mit dem Auto von einem Hochhaus ins nächste habe ich ja nix - das ist der Actionpart nach dem Motto "cool gemacht". Aber dass ich eine bis an die Zähne bewaffnete Psychopathin in meinen gepanzerten Wagen einsteigen lasse, nur weil einer behauptet, dass er mich im Visier hat - mit einem Kaliber 7.62 - huuuuuh - also bitte! Das war meine "liebste" Szene. Hätte die einen Passanten bedroht oder sowas, ok - aber so. Und selbst wenn mich einer im Visier hat, der so weit weg ist, dass ich ihn nicht sehen kann, na, dann mache ich eben mal einen kurzen Satz mit dem Auto und ich bin nicht mehr im Visier. Danach habe ich rumgezappt, sowas ärgert mich wirklich - da fühle ich mich für blöde verkauft. Ich kam dann zwar immer mal vorbei, aber es war immer das Gleiche. "Gut" war auch der Showdown mit der Blonden.


Die EDV hilft uns bei Problemen, die wir ohne sie nicht hätten - gilt aber auch für Frauen, Autos ...! Möchte auf nix davon verzichten ;-) Grüße Marcel



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: