title image


Smiley Re: Datei- und Druckerfreigabe deinstallieren-Wie?
> Die Datei- und Druckerfreigabe ist aber in Win98 keine installierte Netzwerkkomponente.Doch, natürlich ist sie das. Sie muss installiert werden, man kann sie aber auch deinstallieren.> Wenn man auf den Button klickt, poppen nur zwei Kästchen auf ("Anderen Benutzern ... auf meine Dateien ..." und "... auf meine Drucker...").Es hat 3 Buttons. 'Hinzufügen', 'Entfernen' und 'Eigenschaften'. Du hast offenbar 'Eigenschaften' angeklickt. Klick mal auf 'Entfernen'.> Wie druckt man dann für den Hausgebrauch auf dem Drucker am anderen PC und holt sich dort benötigte Dateien ohne ein Netzwerk mit Router/Switch und Pipapo anzuschaffen und zu installieren?Nun, um einen Drucker im Netzwerk zu verwenden bzw. Daten einfach zu tauschen, brauchts die 'Datei- und Druckerfreigabe'. In so einem Fall ist das Deinstallieren dieses Dienstes wohl keine sinnvolle Lösung. Da ist folgendes Vorgehen besser:Klicke in der Liste der installierten Netzwerkkomponenten auf den Eintrag 'TCP/IP -> DFÜ-Adapter' (bzw. den Eintrag, der bei Dir für die Internet-Verbindung relevant ist...) und dann auf 'Eigenschaften'. Dann ins Register 'Bindungen'. Entferne das Häkchen bei 'Datei- und Druckerfreigabe für Microsoft-Netzwerke'. Mit OK bestätigen und schon sind Deine Freigaben nicht mehr von aussen erreichbar.


CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: