title image


Smiley Re: Erfahrungen mit professioneller Suchmaschinenoptimierung??
> Kann zwar auch googlen aber da wird wohl jeder behaupten er sei der beste.Ich möchte mal behaupten, dass Du mit hoher Wahrscheinlichkein in 95 von 100 Fällenübers Ohr gehauen wirst.Wichtige Keywords stehen im Seitennamen und in Überschriften. Je häufiger diese auchnoch im Text vorhanden sind, um so gewichtiger wird diese Seite. Keywords im Metatagkannst Du weitgehends vergessen, da hält sich so ziemlich keine Suchmaschine mehrdran (wurde zu oft schon für Keywordspamming mißbraucht). Falls Du diesen Tag dochverwendest, dann bitte auch nur mit den Keywords bestücken, die auch tatsächlich indieser Seite vorhanden sind. Keywords die nicht auch in der Seite vorhanden sind,ist Keywordspamming und wird von Suchmaschinen mit Abwertung bzw. Ausschluss bestraft.Mit Suchmaschinenoptimierung alleine ist es aber nicht getan. Das HTML muss stimmen.Und das heißt, dass die Inhalte auch in zweckmäßige HTML-Elemente eingebaut seinsollen. Tabellen sind beispielsweise nur für die Darstellung tabellarischer Daten.Überschriften stehen in h1 bis h6 und sind nicht einfach nur fett formatiert.Fließtext gehört in Absatzelemente, usw.Die Inhalte sollten interessant geschrieben werden. Und zu guter letzt muss dieSeite von wo auch immer gefunden werden. Dazu sind Backlinks auf diese Seitenotwendig. Je mehr, je besser. Und zweckmäßigerweise setzt Du gleich mal einen Linkin Deine Signatur hier bei Spotlight.und NeinIch biete keine Optimierung an.mfg Achim



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: