title image


Smiley Re: Selbstständig mit Webdesign
Hallo,Glückwunsch, dass du etwas gefunden hast, das dich interessiert!Problematisch ist natürlich, dass du überhaupt keine Erfahrungen hast. Aber das ist kein Hindernis, wenn du wirklich fest entschlossen bist. Ich weiss nicht wie das in Deutschland ist, aber bei uns in Österreich bekommen Arbeitslose Kurse bezahlt um danach entweder eine Stellung zu bekommen oder eine Firma zu gründen. Soweit ich mich erinnere hab ich das auch schon einmal von jemandem aus Deutschland gehört.Mein Tipp:Mach ein paar grundlegende Kurse und lese dich mit Fachbüchern in HTML/CSS ein und vor allem in den Umgang mit einem Grafikprogramm. Biete zuerst kleineren Firmen Webdesign-Dienstleistungen an und ganz wichtig dabei: Bilde dich ständig fort. Auf diese Weise wächst du nach und nach in die Materie hinein.Du solltest dich aber darauf einstellen, dass der Ertrag am Anfang sicherlich noch nicht so hoch sein wird. Immerhin fehlt dir die Erfahrung und heute möchten viele Firmen Webseiten auf CMS-Basis, um selbst Inhalte verändern zu können. Ideal wäre es daher, wenn du dich mit einem Webprogrammierer zusammentun würdest.Ich selbst kenne einen Webdesigner der als völliger Quereinsteiger (gelernter Bäcker) zuerst belächelt wurde. Heute, nach 8 Jahren, ist er ein wirklich sehr erfolgreicher Webdesigner und verfügt nun auch über die notwendige Erfahrung größere Projekte umzusetzen.Ich wünsche dir bei deinem Vorhaben auf jeden Fall viel Erfolg :)


Mit freundlichen Grüßen,
Christian
www.irmler.at



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: