title image


Smiley Re: AntiVir und ZoneAlarm unter Vista notwendig?
> Brauche ich die beiden Programme nochNein. Vor allem Zone Alarm will man nicht auf dem Rechner haben. Egal ob XP oder Vista... Was Antivirensoftware betrifft, kann man sich darüber streiten, aber absolut zwingend sind die Dinger auch nicht, denn sie sind nicht wirklich zuverlässig.Du solltest Dir so oder so ein vernünftiges Sicherheitskonzept zulegen, das vor allem folgende Komponenten beinhaltet:- System und Programme sorgfältig wählen. Ok, Vista hast Du jetzt, da wirst Du wohl vorerst dabei bleiben. Aber zum weniger unsicheren Surfen würde ich einen vernünftigen Browser, z.B. Firefox, verwenden. Und ein vernünftiges E-Mailprogramm, z.B. Thunderbird.- System und Programme sorgfältig konfigurieren. Also beim Betriebssystem, jedenfalls wenn Du direkt ins Internet gehst (Modem...), mindestens die Vista-eigene Firewall einschalten, besser noch die Dienste vernünftig konfigurieren. Und beim E-Mailprogramm einstellen, dass alle E-Mails standardmässig als 'Nur Text' angezeigt werden.- Wissen aneignen. Beschäftige Dich damit, was die Vista-Firewall alles kann und wie Du sie für Dich am sinnvollsten nutzen kannst.- Möglichst nicht als Admin arbeiten. Unter Vista ist das ja mit UAC schon weitgehend der Fall, aber evt. kannst Du Deine Rechte für die normale Arbeit noch etwas vermindern.- Daten regelmässig sichern. Da neben Viren, Trojanern und anderem auch Defekte an der Hardware jederzeit auftreten können, kannst Du mit einem Backupkonzept die Gefahr eines Datenverlustes vermindern.- Vorsicht im Umgang mit Daten aus unbekannter bzw. unsicherer Quelle. Das Internet ist grundsätzlich eine unsichere Quelle.


CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: