title image


Smiley Re: 16:9 Format bei Meedia Player 10
Natürlich ist es auch z.T. Geschmackssache, ob einem der MP 11 besser oder schlechter gefällt - z.B. hinsichtlich des Designs, das ich allerdings als deutlich billiger wirkend empfinde. Es gibt aber doch einige kleine, zumindest mich aber sehr störende Verschlechterungen:- zu den einzelnen wiedergegebenen Audio-Titel gibt es keine Pop-upinformationen mehr, wenn man mit der Maus darüberfährt- auch bei Rechtsklick>Eigenschaften erfährt man zum jeweiligen Titel z.B. nicht einmal die Titelnummer- Da die Sortierfunktion 'nach Album' jetzt bei (z.B. versehentlichem) nochmaligen Klicken die Reihenfolge umkehrt, man die einzelnen Titelnummern aber (s.o.) nicht einsehen kann, kann man z.B. bei unbekannten Alben nicht sicher sein, ob die Titel in der richtigen Reihenfolge abgespielt werden (Problem z.B. bei Aufnahmen von 'Wave')- Die Gesamtspielzeit mehrere Titel / eines Albums wird nur noch angezeigt, wenn der MP angehalten wird (also nicht beim Abspiel) , und nur noch gerundet Für meinen Geschmack ein bißchen zu viel Verschlechterungen - wobei ich eingentlich erwarte, dass ein Programm bei der Weiterentwicklung besser und eben nicht schlechter wird.Bei den veschiedensten Playern, VlC, Nero, Winamp ... habe ich bisher noch nichts finden können, was mir wirklich zusagt - ich habe mit dem MP 10 halt sehr viel gearbeitet, fand ihn für die Audiowiedergabe und für Screenshots veschiedener Titelzusmmenstellungen optimal und mich stört wahnsinnig, dass Microsoft mir wieder einmal vorschreibt, was ich nutzen kann und was nicht. Es wäre ein leichtes gewesen, den User selbst entscheiden zu lassen, ob er eine bewährte Software weiter nutzen will, oder auf eine angebotene Aktualisierung umsteigtIjon



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: