title image


Smiley Re: Deine Antwort ist partiell unsinnig und nicht verantwortbar!
OMG in meinem Tipp ging es darum, ein infiziertes System für die Präsentation einigermassen Fit zu bekommen. Da sie weder die Möglichkeit eines Backups noch einer neuinstallation hat, bleiben nur die Optionen dass bestehende Sys zu "bearbeiten".Zitat:"Es sind keine wichtigen Daten auf der Festplatte, es kann alles gelöscht werden."Also ob kompromittiert oder nicht. SCHEISS Egal hauptsache dass Ding läuft erstmal!Neu installation kann sie immer noch machen wenn sie sich ne CD besorgt hat.Bevor man sowas postet wie du, sollte man sich durchlesen was der Threadersteller will und nicht mit irgendwelchen Richtlinien zur Computersicherheit um sich schmeissen...Edit:Zitat:"Dadurch ist von der Infektion nicht nur der eine User selbst betroffen, nein, es sind auch noch viele andere, wenn der verseuchte PC mit dem Internet verbunden wird oder ein anderweitiger Datenaustausch erfolgt (z.B. über Wechseldatenträger). Es sind deswegen auch andere betroffen, weil die Malware z.B. entweder eigene Verbreitungsroutinen mitbringt und damit für eine Ausbreitung ausgehend vom kompromittierten System sorgt, oder aber weil durch die Malware ein "greifbarer" Schaden entsteht (z.B. Spamversand)."Wer sein System nicht up2date hält und entsprechend Schützt hat selber schuld, wieviele alte "Möhren" sind im Netz noch aktiv die sogar noch versuchen Sasser und Co zu verteilen??? Was du hier versuchst ist andere PC's zu schützen aber nicht wirklich dem User zu helfen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: