title image


Smiley ddclient-Aktualisierung stündlich

Dann will ich doch mal schauen, ob schon ein Linux-Profi hier unterweg ist.

Auf einem Raspberry Pi habe ich mir einen Webserver eingerichtet. Die dynamische IP-Adresse, die ich von der Telekom bekomme, wird über den DNS-Dienst nsupdate.info gejagt. Hierfür habe ich einen ddclient eingerichtet, der die Aktualisierung des DNS-Namens auf den ersten Blick auch sauber vornimmt - einmal täglich. Allerdings habe ich in der ddclient.conf einen Daemon-Timer auf 3600 gesetzt, was nach meinem Verständnis bedeutet, dass die Aktualisierung einmal stündlich durchgeführt werden soll. Doch genau das macht er leider nicht. Da ich nicht weiß, wann die Telekom meine IP ändert, also ein Zwangs-Disconnect macht, würde ich die stündliche Überprüfung schon gerne machen. Verstehe ich möglicherweise die Daemon-Funktion falsch oder liegt irgendwo ein Denkfehler.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Gruß Harry



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: