title image


Smiley Proxy fordert ständig authentifizierung an

Ich habe meine Kristallkugel gefragt und sie hat mir folgende Rückfragen gestellt:

1. Die Einstellungen kommen per GPO (bzw. admx)?

2. Sind die Zonen richtig eingestellt (Proxy ist Internet, Intranet oder Vertrauenswürdig?)

3. Ist die Automatische Anmeldung in den IE Richtlinien richtig eingestellt? (Achtung, es gibt auch Zwangsrichtlinien!)

4. Welcher Proxy?

5. Welche Authentifizierung (ADSSO, User, Machine, Formular, Client)?

6. Wie wurde der Proxy eingestellt (Statisch, PAC, WPAD)?

7. Wenn WPAD, wie werden die Informationen übermittelt (DHCP, DNS, beides)?

8. Wenn WPAD oder PAC, ist die Datei abrufbar?

Solltest du die Möglichkeit haben, nimm einen Client aus der Zentralverwaltung und setze mal alles mit dem unten aufgeführten Skript zurück. Versuche dann, die Einstellungen manuell zu setzen. Vielleicht findest du so den Fehler.

 

ResetProxy.cmd

 

@echo off

setlocal

 

set INET_SETTINGS=Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings

 

netsh.exe winhttp reset proxy

 

reg add "HKCU\%INET_SETTINGS%" /v ProxyEnable /t REG_DWORD /d 0 /f

reg delete "HKCU\%INET_SETTINGS%" /v ProxyServer /f

 

:: TODO: die beiden Zeilen auskommentieren fuer vollen Reset

gpupdate /force

netsh.exe winhttp import proxy ie

 

endlocal

pause


Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Authors und dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder kopiert, noch veröffentlicht werden!

 

Möchtegern-Profi: "Bei Linux gibt es wenigstens keinen BlueScreen"

Echter Profi: "Stimmt! Dort ist er schwarz und heißt Kernel-Panic!"

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: