title image


Smiley Re: Tastaturreinigung

Meine Tasse ist umgefallen und Wasser in die Laptoptastatur gelaufen.

Dann ging die ganze rechte Seite der Tastatur nicht mehr :(

Jetzt habe ich die Tastatur auseinander genommen, und alle Kontakte mit einer Ethanol/Propanolmischung abgewischt.

Danach ging erst mal garnichts meht

Nach einiger Zeit, funktioniert die obere/mittlere Tastenreihe wieder. Links und Rechts.

Aber sonst gehen keine Tasten :(

Was tun?


Mhh...

Was für eine Tastatur hast Du denn? Ich meine das Innenleben.

Wenn das, wie oft üblich nur 2 oder 3 Folien sind, die übereinander geheftet sind, dann wirds verdammt schwierig, sobald irgendeine Flüssigkeit dazwischen gelaufen ist. Das Abwischen mit Ethanol hat dann innerhalb der Folien vermutlich den Flüssigkeitsfilm weiter verteilt.

Wasser ist nicht ganz so schlimm wie z.B. Cola, dann würden die Kontakte korrodieren und das wär's dann gewesen. Aber auch das Wasser richtet auf Dauer seinen Schaden an, vor Allem, wenn dauernd Strom durchfließt (Kurzschlüsse).

Oder ist Deine Tastatur erher klassisch aufgebaut (Platine mit festen Druckschaltern)?

 

In jedem Fall müsste die Tastatur erst einmal innen und außen gut durchdrocknen. Bei Folie wie gesagt etwas schwierig, da ja nix nach Draußen verdunsten kann. Lösungsmittel würde ich sein lassen, da evt. der Kunststoff angegriffen werden könnte.

 

Ob noch Wasser ins Laptop selbst gekommen ist, solltest Du nach Möglichkeit ausschließen.

 

CU,

Aceacin



Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können. (Aceacin, 2004)


 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: