title image


Smiley Re: Re: Probleme mit Grundwasserpumpe...

Hey Hausdock,

ebenso schön, Dich hier wieder zu sehen!!! Und vielen Dank für die Antwort!

Pumpe dtucklos machen vor dem aufpumpen heißt aber nicht Wasser ausgießen sondern nur Wasserhahn auf bis nichts mehr kommt und dann wieder zu, richtig?

Die 2,5 Bar helfen schonmal, die Zahlen hab ich nämlich nicht gefunden.

Dass man die Membran tauschen kann war mir nicht klar - Aussage damals im Baumarkt: "dann ist die Membran kaputt und sie können die Pumpe wegschmeissen"

 

Melde mich wenn ich weiter bin, danke!!!

Gruß

 Carsten


Vermeintliche Tippfehler in diesem Posting sind keineswegs Rechtschreibfehler sondern Vorschläge für die nächste Rächtschraiprevorm ;o)



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: