title image


Smiley Re: Re: Re: Re: Re: Sehr Schade...

>> ... Die Forenbetreiber geben sich mbE redlich Mühe und müssen

sich oft sehr herbe Worte anhören. Das könnte entmutigen. ...

 


 

Deswegen lobe ich das Admin-Team immer wieder wenn etwas gut läuft. Ist m.E. genauso wichtig wie Kritik! Und ja, seit meinem ersten Besuch nach der "großen Pause" hat sich in kurzer Zeit viel verändert. Es wird also am Forum gearbeitet.

 

Aber leider lässt sich nicht leugnen, dass Spotlight eine Großbaustelle ist und immer wieder frage ich mich, welche Strukturen hinter der Entwicklung stecken, manchmal sogar, ob es überhaupt eine Struktur gibt oder ob nur das gemacht wird, was gerade anfällt (oder einfällt). Außerdem festigt sich immer mehr die Überzeugung, dass eingentlich kein "Team" hinter dem Admin steckt und dass der mit der Fülle der Aufgaben überfordert ist. Aber das ist natürlich nur mein Eindruck. Ich kann mich auch täuschen (hoffentlich).

 

LG

Michaela

 


Rechtschreibfehler sind geistiges Eigentum des Authors und dürfen ohne schriftliche Genehmigung weder kopiert, noch veröffentlicht werden!

 

Möchtegern-Profi: "Bei Linux gibt es wenigstens keinen BlueScreen"

Echter Profi: "Stimmt! Dort ist er schwarz und heißt Kernel-Panic!"

 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: