title image


Smiley Re:Access2010-Tab-Export mit VBA in XLSX-Format

Nix Leider!! Alles im grünen Bereich.  Du hast nur zu früh abgebrochen.

Als nächstes gibst Du im Excel-VBA-Direktfenster "?xlOpenXMLWorkbookMacroEnabled" ein und erhältst hoffentlich den Wert 52. Oder Du markierst im Quelltext die Konstante und drückst F1, und Du erhältst eine Liste mit verschiedenen Speicherformaten und dahinter den jeweiligen Zahlenwert. Auch hier sollte das Ergebnis  52 sein.

 

Und diese 52 trägst Du jetzt anstelle von "acSpreadsheetTypeExcel12Xml" in Deinen Access-Quellcode ein.

 

 


deutschsprachige Wikibooks

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: