title image


Smiley Re: Re: Re: Re: Re: Regexp

Na dann musst Du Dir erst einmal über die Angabe der Ausgabemöglichkeit von notwendigen/möglichen/machbaren Formatierungen machen.

Dazu gehört aber auch ein eindeutig definierter Quellstring, der alle möglichen Rückgabewerte beinhaltet.

z.B.

Ländercode => L, Vorwahl => V, Rufnummer => N

RetVal=FormatString("+49891234567","L V N") => +49 89 1234567

RetVal=FormatString("+49891234567","V N") => 089 1234567

RetVal=FormatString("+49891234567","L") => +49 oder 0049 oder 49

RetVal=FormatString("+49891234567","V") => 089 oder 89

RetVal=FormatString("+49891234567","N") => 1234567

So etwas ist mit relativ kurzem Code umzusetzen, der Eingabestring muss aber eben eindeutig sein und auf die zulässige Angabe der geforderten Rückgabewerte muss halt geprüft werden.

Wenn das passt, würde ich generell alle 3 Infos extrahieren, das muß man eh um der Trennstellen wegen machen und entsprechend der geforderten Rückgabe dann nur entsprechend zusammensetzen.

 


Wer weiß schon, was er nicht weiß...(ich zähle mich auch dazu) Holger

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: