title image


Smiley berufliche Umorientierung zum IT-Admin

Hallo liebe Spotlight Communitiy,

 

nach über 15 Jahren bin ich wieder hier ;-) Da ich meinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben kann, habe ich mich nun dazu entschlossen, (wieder) in die IT einzusteigen. Habe das in meiner Jugend bis ins frühe erwachsenen Alter "semi-professionell" gemacht. In einem PC-Shop war ich zuständig für Hardwarekonfiguration und Softwareinstallation, später dann auch für Kundenschulungen und Fehlerbehebung vor Ort. Daran will ich nun anknüpfen und dachte dabei an den Bereich IT-Administration, Systemintegration und/oder auch 1st und 2nd level support.

 

Nun zu meiner Frage: Wie stelle ich das am besten an? Ich denke das IT-Administrator IHK Zertifikat werde ich auf jeden fall brauchen, nicht? Als Vorbereitung darauf würde ich mir unter Win Server 2012 zu Hause ein Netzwerk aufbauen, danach noch einen Linux Server aufbauen.

 

Wie sieht es mit den Microsoft Zertifikaten MCSP usw. aus? Die scheinen ja in der Berufswelt keinen hohen Stellenwert zu haben. Praktikas?

 

Ich bin mir natürlich darüber im klaren, dass ich 15 Jahre entwicklung aufzuholen habe und dies viel fleiß voraussetzt. Also bitte nur konstruktive Kommentare.

 

Vielen Dank schon mal im voraus!

Andreas



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: