title image


Smiley Re: Wo melden wenn man als Freiberufler tätig ist?

Hey, also soweit ich es jetzt bei https://www.steuerberaterscout.de/Steuerberatung-fuer-Freiberufler herausgelesen habe, muss man sich innerhalb von einem Monat nach Beginn der Tätigkeit schriftlich beim Finanzamt melden. Die schicken dann einen Fragebogen zu, indem alles weitere erklärt und abgefragt wird.

Ich habe selbst ebenfalls schon öfter mit dem Gedanken gespielt als Freiberufler zu arbeiten, weil ich ehrlich gesagt einfach nicht mehr unter jemanden direkt stehen will. Zwar ist es so, dass Kunden noch immer Könige sind bzw. so behandelt werden sollten, aber man ist mehr oder weniger der eigene Chef. Heißt natürlich auch mehr Sorgen und mehr Planung, aber das macht es auch irgendwie für mich aus. Hat einen gewissen Nervenkitzel, wodurch ich meiner Meinung nach produktiver wäre.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: