title image


Smiley Was tut ihr im Alltag?

Natürlich haben wir ein Plastikproblem auf der Welt. Zu viel, vor allem: Zu viel unnötiges Plastik. 

Allerdings ist die Panikmache, die hierzulande ausgelöst wird, finde ich, etwas übertrieben und manches finde ich zu kritisieren: Das größte Problem liegt nicht in Deutschlands Plastikmüll (der wird korrekt entsorgt), sondern in den asiatischen Großproduzenten. 

Außerdem stört mich die kapitalistische Ader, die da mitschwingt, denn um nachhaltiger zu leben, soll man anscheinend viel mehr kaufen: Nachhaltige To Go Kaffeebecher, Glasstrohhalme, Bambuszahnbürsten, Kleidung etcpp

Wie seht ihr das Ganze ? Was tut ihr im Alltag, um nachhaltig zu handeln?



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: