title image


Smiley Re: Der Knollen Albtraum

Neben den Klassikern kann man noch viel mehr machen. Einige Beispiele:

Kartoffelsuppe (oder auch Kartoffel zum Andicken nutzen), Gratin oder Puffer oder kalte Kartoffeln als Salatbeilage. Mal frisch, ohne Mayo vielleicht. Oder du setzt sie in einer Fritata ein. Wenn du es fettig nicht so sehr magst, ist vielleicht noch eine Möglichkeit, dass du sie in einer Heissluftfritteuse zubereitest: https://www.heissluftfriteuse.de/rezepte/ Bei uns ginge nämlich nicht allzu lange was ohne Pommes. Im Ofen kannst du neben Aufläufen auch Backkartoffeln mit Füllung machen. Oder den italienischen Gattó di patate. Das ist wirklich einen Geschmack wert....

Wenn es dir zu viele Kartoffeln werden... meine Güte, dann verschenk doch ein paar an Freunde, Verwandte. Im Dunkeln halten die sich ja auch wirklich ewig und drei Tage. Normal müsstet ihr sogar noch den Salat an Weihnachten daraus machen können? !



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: