title image


Smiley Re: Ist das bei der Arbeit angemessen?

Hey Wuge,

also ich bin da ganz bei dir, ich sehe zwar ein, dass Menschen Waffen haben wollen oder sogar brauchen, aber ich finde es schwierig bzw falsch, dass damit geprahlt wird oder man so tut als wären es völlig normal Waffen zu Hause zu haben. Und ganz ehrlich: Wir leben hier nicht in Amerika, sondern in Deutschland, hier gibt es keinen Freifahrtsschein um auf Einbrecher zu schießen.

Übrigens ist dein Kollege sowieso verpflichtet seine Waffen sicher verschlossen in so einem Waffenschrank zu lagern! D.h. die Waffen müssen gesetzlich vorgeschrieben im Waffentresor weggeschlossen sein, dürfen also nicht einfach griffbereit unterm Kopfkissen oder so liegen. Dementsprechend: Wenn er sich gesetzeskonform verhält, dann ist das gar nicht so einfach möglich. Du kannst ihn ja mal darauf ansprechen, ob er die Waffen im Waffenschrank lagert oder ob man mal der Aufsicht Bescheid geben muss, vielleicht hält er dann die Klappe? 



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: