title image


Smiley Re: Traurig ist nur euer Gelaber [Kontex berücksichtigen)
Auch wenn nur die dritte Strophe als Nationalhymne gesungen wird, ist diese ein Teil des Deutschlandliedes. Ich fordere mit meinem "Gelaber" auch nicht, dass die beiden ersten Strophen als Hymne mitgesungen werden, sondern lehne nur die Forderung nach einem Verbot ab. Verbieten kann man etwas gesetzwidriges, was aber auf dieses Lied kaum zutrifft.



>> Ja, das Lied wurde in einem anderen Kontext gedichtet. Es hatte damals eine ganz andere Bedeutung.



So ist es.



>> Aber heute geht das eben nicht mehr.



Das ist Ansichtssache, das kann jeder anders interpretieren, genau wie die einzelnen Zeilen des Liedes.



>> Es gibt aber einfach manche Dinge, die außerhalb der Gesetze richtig oder falsch sind. Zumindest in manchen Kontexten.



Das ist ebenfalls Ansichtssache.



Turok

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: